TRANSPORTRINNEN

Unsere außergewöhnliche Technik ermöglicht eine unkonventionelle Lösung Ihrer Transportaufgaben: So bleibt das Materialhandling im Mittelpunkt, nicht das Umsetzen schwerer Transportrinnen. Dank leichterer Rinnen wird der Transport des Materials effektiver.

Bei 4 beziehungsweise 12 kg Montagegewicht unserer Transporter (bestehend aus Transportrinnen, Trägern, Befestigungselementen usw.) empfehlen wir für die Transportrinnen eine Materialstärke von max. 1 mm. Durch die Linearbewegung fällt die Gefahr einer Materialermüdung aufgrund von Vibrationen weg. Zusätzliche Stabilität lässt sich durch den Einsatz von Gleitelementen erreichen.

STANDARDMATERIAL

Sie erhalten bei uns fertige Standardrinnen in der gewünschten Länge und Breite. Die Einzelrinnen werden mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Befestigungselemente auf dem Transporter montiert.

Standardhöhe: 20 mm

Transportränna RC22

RC22

Transportränna AN5

AN5

Transportrinnen RC22

RC22 ist das optimale Transportblech von Conveyor 22. Die Kontaktfläche der Komponenten wird reduziert, und die Transportgeschwindigkeit steigt. Auch ölige Teile haften nicht an. Das eingestanzte Muster des Bleches ist verschleißbeständig, die Oberfläche ist elektrisch verzinkt.

Dicke: 0,8 mm

RC22 nach zwei Jahren im Produktionsbetrieb. Der Niveauunterschied ist unverändert, und die Effektivität ist weiterhin dieselbe.

Transportrinnen AN5

AN5 ist eine gute Alternative zu RC22. Das Blech aus Edelstahl hat eine strukturierte Oberfläche und ist rostfrei.

Dicke: 0,8 mm

Montageanweisung Einzelrinne

SPEZIALRINNEN

Wir fertigen Transportrinnen auch aus anderen Werkstoffen an: zum Beispiel aus glattem Stahlblech, perforiertem Blech, Polyethylen, Stahl mit keramischer „Non-stick“-Beschichtung, gehärtetem Glas oder Polycarbonat. Nachstehende Beispiele zeigen Rinnen, die mehr können als nur transportieren.

Separering

Separieren

Sortering

Sortieren

Avsyning

Endkontrolle

Positionering

Positionieren

RINNENBEFESTIGUNG UND STÜTZEN

Rinnenbefestigungen

Rinnenbefestigungen werden aus hochfestem Stahl hergestellt und lassen sich in den Richtungen X und Y einfach einstellen. Rinnenbefestigungen werden paarweise und einschließlich Befestigungsschrauben der Qualität 10.9 DIN und T-Slot-Spezialmuttern für unsere Aluminiumschienen geliefert.

Bauhöhe über der Rinne: 10 mm

PRODUKTBLATT

Rännfäste

Hängende Rinnenbefestigungen

Hängende Rinnenbefestigungen werden aus hochfestem Stahl hergestellt und lassen sich in den Richtungen X und Y einfach einstellen.

Rinnenbefestigungen werden paarweise und einschließlich Befestigungsschrauben der Qualität 10.9 DIN und T-Slot-Spezialmuttern für unsere Aluminiumschienen geliefert. Die hängende Rinnenbefestigung ermöglicht eine Montage der Transporter in derselben Bauhöhe wie die Rinnen oder bei Transportrinnen mit 40 mm hoher Kante gedreht um 180°.

Bauhöhe unter der Schiene: 58,5 mm

PRODUKTBLATT

Rännfäste hängande

Gleitelemente

Unsere Gleitelemente werden an die Breite der Rinne angepasst und aus hochmolekularem Polyethylen gefertigt. Dieses hat besonders geringe Reibung und beste Gleiteigenschaften. Gleitelemente sorgen dafür, dass die Transportrinne mit dem eigentlichen Transporter fluchtet, und minimieren die Reibung.

Die Montage erfolgt mithilfe der mitgelieferten Edelstahlschrauben.

Bauhöhe unter der Rinne: 5 mm

PRODUKTBLATT

Glidelement

Gleitelement, montiert an der Rinne

Das Gleitelement wird unter der Transportrinne montiert, um dieser zusätzliche Stabilität zu vermitteln und sicherzustellen, dass sie mit dem Transporter fluchtet und somit Reibung und Geräuschentwicklung minimiert werden.

Das Gleitelement wird an die Breite der Rinne angepasst und aus hochmolekularem Polyethylen mit vormontierten Schraubeinsätzen gefertigt.

 Es wird ein Loch in die Rinne gebohrt, und die Montage erfolgt mithilfe der mitgelieferten Innensechskantschrauben.

Bauhöhe unter der Rinne: 5 mm

PRODUKTBLATT

Rinnenbefestigung T-Slot

Die Rinnenbefestigung T-Slot ist ein Montagesatz für die Rinne direkt auf unserer Aluminiumschiene. Mithilfe des Satzes lässt sich die Rinne in der X-Achse stufenlos einstellen.

Der Satz besteht aus 4 Schrauben, 4 Scheiben mit selbstklebendem Metall-Klebeband und 4 T-Slot-Muttern mit federbelasteter Kugel.

Zuerst wird ein Loch in die Rinne gebohrt, dann wird die Rinne mithilfe der 4 Innensechskantschrauben in geeigneter Position etwas oberhalb der Aluminiumschiene montiert.

PRODUKTBLATT

Nylon-Spacer

(zur Montage der breiten Einzelrinne)

 Nylon-Spacer stabilisieren die Transportrinne und verteilen die Belastung bei Einsatz einer breiten Einzelrinne in Verbindung mit Aluminiumschiene und Rinnenbefestigung. Der Neigungswinkel der Transportrinne lässt sich mithilfe der Nylon-Spacer in Längsrichtung leicht einstellen.

Die Nylon-Spacer haben vorgebohrte Löcher und werden mithilfe der mitgelieferten Schrauben direkt auf den Transporter montiert.

Material: Acetal (Nylon)

PRODUKTBLATT

Nylon Spacer