ECS-141 Elektrischer Transporter

Die kugelgelagerte Mechanik des Transporters arbeitet in einem Ölbad und ist damit komplett eingekapselt. Nur ein einziges äusseres Teil ist beweglich. Der Geräuschpegel liegt mit seinen 60 dB(A) ausserordentlich niedrig. Der elektrische Antrieb und eine sehr geringe innere Reibung tragen dazu bei, dass der ECS-141 nur 0,07 kW verbraucht (nur ca 5% der Energiemenge, die ein Drucklufttransporter verbraucht).

Mit seinen kompakten Aussenmassen von L 305 mm, B 128 mm und H 47 mm ist der ECS-141 einzigartig auf der Welt und daher leicht an- und / oder einzubauen. Der Transporter verfügt über eingebaute Bewegungssensoren, die mit einer Kontrolleinheit in Verbindung stehen.

Mit vier Befestigungsbolzen kann der Transporter schnell und einfach von oben am Werkzeug oder auf der Produktionsausrüstung angebracht werden. Auch die Transportschiene wird von oben mit den beiliegenden Befestigungselementen montiert.

Download von 3D-Zeichnungen »
ECS-141

ECS-141 | Klicken Sie zum Vergrößern.

icon_PDF

Produktblatt (PDF)